Beiträge - Aktivitäten


Training ab Mittwoch 23.September unter COVID 19

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern!

 

KEIN Montags Training ab 21.September!!!

 

Die Covid-19-Pandemie war nie weg, jetzt ist sie voll wieder da und aus diesem Grund müssen wir reagieren. Mit den verlautbarten Bestimmungen können wir unser Training mit Einschränkungen am Standort in Wien "derzeit" weiterführen. Darauf aufbauend geben wir folgende Regelungen bzw. Änderungen zum gewohnten Training vor:

        Abstand

o   Eine wesentliche Veränderung des Trainings ist der kontaktlose Ablauf. Es wird so trainiert, dass ein Mindestabstand von 1 m eingehalten wird.

o   Wir weisen darauf hin, dass speziell bei Kindern die richtige Einschätzung und Einhaltung des Mindestabstands nicht immer gewährleistet werden kann.

        Gruppengröße

o   Die Gruppengrößen sind beschränkt und werden auf 10 Personen eingegrenzt.

        Gruppeneinteilung

o   Aufgrund der Größe der Halle und der Abstandsregelung muss die Gruppeneinteilung angepasst werden.

Die neue Einteilung ist wie folgt:

--Kids Level 1+2 hat Training von 17:00-17:40 Uhr

--Kids Level 3 + (Grüner Streifen und höher) von 17:45-18:25 Uhr

-- 9.Kup und höher von 18:30-19:30 Uhr

        Verhalten vor dem Training

o   Beim Betreten der Eingangsbereiche und der Garderoben ist ein MNS zu tragen!

o   Ein Betreten der Halle und der Umkleideräume ist erst ab 10 Minuten vor Trainingsbeginn möglich.

o   Vor dem Betreten der Halle müssen die Hände gewaschen werden.

o   Wir bitten darum, nach Möglichkeit bereits umgezogen (im Dobok) zu kommen.

o   Eltern geben ihre Kinder ab und dürfen nicht in der Halle oder Garderobe warten!

o   Eintritt in die Halle erfolgt nur nach “Check-In” bei einem Trainer an der Hallentüre!

        Verhalten im Training

o   Rituale, wie das Händeschütteln mit den Schwarzgurten, werden bis auf weiteres ausgesetzt.

        Verhalten nach dem Training

o   Beim Betreten der Eingangsbereiche und der Garderoben ist ein MNS zu tragen! (Ausgenommen beim Duschen)

o   Aufenthalt in der Garderobe nur zum Umziehen/für die Körperhygiene

o   Eltern holen ihre Kinder ab und halten sich nur im unbedingt notwendigen Ausmaß in der Halle/Garderobe auf.

 

 

Wir bitten um Verständnis, dass Sie/ihr Kind nur bei Vorlage der unterschriebenen Einverständniserklärung am Training teilnehmen darf.

Die Zusendung erfolgt per Mail!

 

 

Für den Vorstand, der Obmann, Meister René WALTER VII.DAN


Saison Start 2020/2021

Am Mittwoch 9. September 2020 war der offizielle Start in die neue Saison!

Training war ja über die Sommerferien möglich und wurde auch wirklich gut besucht, vielen Dank dafür. Manche waren noch im "Sommermodus" was die Bekleidung betrifft :) ab sofort wieder im Dobok, sehen uns am Montag in Gerasdorf!

 

PS: Corona Maßnahmen werden weiterhin berücksichtigt!!! 

 


DAN Prüfung 2020

Am 29.August 2020 war es wieder so weit Prüfung zum schwarzen Gürtel.

Die Prüfung hat Sahyun (Meister) René Walter VII.DAN abgenommen. Neben den I.DAN Prüfungen wurde zudem Christina Mechacek zum V.DAN geprüft. Wodurch wir im Verein und in ITF-Austria nun einen weitern V.DAN begrüßen dürfen!

Gratulation an ALLE!

 

Junior, I.DAN: Oliver, Julian, Kilian

Senior, I.DAN: Christian, Manfred

 

V.DAN im Verein Yom-Chi und bei ITF Austria, somit erste Frau In Österreich, Christina!!

 


Sommer Camp 2020

Das 10te ITF Austria Sommercamp in folge fand von 18-23.August im Hotel Lindenhof in Eben im Pongau statt. Trotz "Coronazeit" waren 38 Taekwon-Do Kämpfer angereist und hatten ein paar sehr

abwechslungs- und lehrreiche Tage.

 

Auch durch all die Auflagen ließen wir uns die Laune und den Spaß nicht verderben und trainierten täglich hart und auch schon mal mehr als 8 Stunden/Tag :).

Die Schwerpunkte beinhalteten folgende Punkte:

Pratzentraining, Tul, Technik, Schrittkämpfe, Selbstverteidigung, Balance, Koordination und Reaktion!

 

Großer Dank an die qualifizierten Betreuer (III. -VII.DAN), ohne die wäre das nicht möglich!

Ich denke alle hatten viel Spaß und die Freude auf nächstes Jahr ist jetzt bereits sehr groß!

 

mehr lesen

Einladung Generalversammlung


Sommerfest 2020

Infos zur Anmeldung wurden per Mail versendet, freuen uns auf dein kommen, schönen Sommer noch und alles Gute!


Sommer Training 2020

Liebe Mitglieder,

In diesem Jahr bieten wir euch auch wieder im Sommer Taekwon-Do Training an!

 

Im Prinzip gilt; Die nächste COVID-19-Lockerungsverordnung, die auch den Sport betrifft, ist mit 1.Juli  in Kraft getreten. Es ist nun wieder jede Form des Sports ohne Mindestabstand möglich. Wenn es bei Sportarten bei sportartspezifischer Ausübung zu Körperkontakt kommt – das ist bei den meisten Formen von Mannschafts- und Kampfsportarten der Fall!

 

Wir möchten uns folgendes vorbehalten:

 

Dresscode:

Dobokhose (Taekwon-Do Hose) & T-Shirt

Solltet ihr lieber mit eurem ganzen Dobok kommen, ist das natürlich auch okay!

 

Das Tragen einer Maske ist nicht mehr notwendig.

Händeschütteln & unnötiger Kontakt wird weiterhin gemieden.

Beim Betreten & Verlassen der Halle Hände waschen.

Die Zeit in der Garderobe ist weiterhin auf ein Minimum zu reduzieren (umziehen wenn möglich Zuhause).

Eltern warten vor der Halle.

Coronaverdachtsfälle werden umgehend bei uns gemeldet!

 

Hier die Zeiten, Gültig von 8.Juli-2.September 2020

 

Alle Kids Level:

Mittwoch: 18:00 - 18:45

Ort: 1210 Wien, Ruthnergasse 170A (SportCenter MarcoPolo)

 

9.Kup und höher (Jugend/Erwachsene):

Mittwoch: 18:00 - 19:30

Ort: 1210 Wien, Ruthnergasse 170A (SportCenter MarcoPolo)

 

KEIN TRAINING am 19.August (Trainingslager)!!!

 

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und freuen uns euch im Training begrüßen zu dürfen!

Alles Liebe, Master René WALTER 


Camp 2020 wird stattfinden!

Voller Freude kann ich bekanntgeben das, das 10.Sommercamp 2020 stattfinden wird, zwar mit Auflagen aber doch, die Freude ist sehr groß.


Training ab Mittwoch 3.Juni unter COVID 19

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern!

 

Die Covid-19-Pandemie war und ist eine vollkommen neuartige Situation für uns alle. Mit den verlautbarten Bestimmungen können wir unser Training mit Einschränkungen aber wieder aufnehmen. Darauf aufbauend geben wir folgende Regelungen bzw. Änderungen zum gewohnten Training vor:

        Abstand

o   Eine wesentliche Veränderung des Trainings ist der kontaktlose Ablauf. Es wird so trainiert, dass ein Mindestabstand von 2 m eingehalten wird.

o   Wir weisen darauf hin, dass speziell bei Kindern die richtige Einschätzung und Einhaltung des Mindestabstands nicht immer gewährleistet werden kann.

        Gruppengröße

o   Die Gruppengrößen sind beschränkt und werden auf ungefähr 10 Personen eingegrenzt.

        Gruppeneinteilung

o   Aufgrund der Größe der Halle und der Abstandsregelung muss die Gruppeneinteilung angepasst werden.

Die neue Einteilung ist wie folgt:

--Kids Level 1+2 hat Training von 17:00-17:40 Uhr

--Kids Level 3 + (Grüner Streifen und höher) von 17:45-18:25 Uhr

-- 9.Kup und höher von 18:30-19:30 Uhr

        Verhalten vor dem Training

o   Beim Betreten der Eingangsbereiche und der Garderoben ist ein MNS zu tragen!

o   Ein Betreten der Halle und der Umkleideräume ist erst ab 10 Minuten vor Trainingsbeginn möglich.

o   Vor dem Betreten der Halle müssen die Hände gewaschen werden.

o   Wir bitten darum, nach Möglichkeit bereits umgezogen (im Dobok) zu kommen.

o   Eltern geben ihre Kinder ab und dürfen nicht in der Halle oder Garderobe warten!

o   Eintritt in die Halle erfolgt nur nach “Check-In” bei einem Trainer an der Hallentüre!

        Verhalten im Training

o   Rituale, wie das Händeschütteln mit den Schwarzgurten, werden bis auf weiteres ausgesetzt.

        Verhalten nach dem Training

o   Beim Betreten der Eingangsbereiche und der Garderoben ist ein MNS zu tragen! (Ausgenommen beim Duschen)

o   Aufenthalt in der Garderobe nur zum Umziehen/für die Körperhygiene

o   Eltern holen ihre Kinder ab und halten sich nur im unbedingt notwendigen Ausmaß in der Halle/Garderobe auf.

 

 

Wir bitten um Verständnis, dass Sie/ihr Kind nur bei Vorlage der unterschriebenen Einverständniserklärung am Training teilnehmen darf.

Die Zusendung erfolgt per Mail!

 

Am Montag finden derzeit keine Einheiten statt!

 

Für den Vorstand, der Obmann, Master René WALTER


7.Kids Event


Coronavirus (SARS-CoV-2)

Werte Mitglieder,

aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung und deren nachgeordneten Stellen wird empfohlen den Trainingsbetrieb einzustellen.

In einer Kontaktsportart wie Taekwon-Do ist ein risikoloses Training fast nicht möglich.

Für uns als Vereinsverantwortliche steht der Schutz eurer Gesundheit an oberster Stelle. Aus diesem Grund werden auch von uns, Maßnahmen getroffen um, unseren Teil beizutragen die Ansteckungswahrscheinlichkeit zu minimieren. Aus diesem Grund wird der Trainingsbetrieb, gültig ab 16.März 2020, Montag und Mittwoch bis Ostern nicht stattfinden!

 

Basierend auf dem Erlass der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus können wir den ITF-Austria Cup nicht am geplanten Termin abhalten! Die Cup Saison werden wir beenden, sobald sich die Situation wieder beruhigt hat. 

Ebenfalls abgesagt sind alle Teamtrainings bis Ostern, die Europameisterschaft, das IIC in Südkorea & der Schweiz, Spirit Open und Presov Open. 

Vorerst  bleibt der Termin fürs Kids Event bestehen, das könnte sich in den kommenden Wochen auch noch ändern.

 

Weitere Infos folgen..................

 

Wir bedauern diese notwendige Maßnahme und ersuchen um Verständnis, für Fragen stehen wir gerne bereit, alles Gute und bleibt Gesund!

 

Liebe Grüße,

Christina und René


Faschingsfest 2020

Am 25. Februar 2020 war es wieder so weit. Die beliebte jährliche Faschingsfeier stand am "Trainingsplan".

Der Verein Guk-Gi aus Langenzersdorf war wieder so nett und stellte seine Halle zur Verfügung, viele Kids kamen in den Dojang um gemeinsam bei toller Atmosphäre eine lustige Trainingseinheit abzuhalten.

Nach einigen Koordinationsspielen- und Übungen gab es auch die beliebte "Gladiatorenarena" sowie

eine Tranmpolinbahn. Viele Saltos und Schrauben waren keine Seltenheit bei unseren kleinen Sportlern.

Abschließend wie jedes Jahr gab es für alle Kinder und Trainer einen Faschingskrapfen mit Erfrischungsgetränk . So konnte eine lustige Faschingseinheit gebührend beendet werden.

Wir bedanken uns für euer zahlreiches Erscheinen, denke es hat allen Spaß gemacht :)


2. ITF-Austría Cup 2019/2020

Am 25.Jänner 2020 fand der 2.Cup 2019/2020 im Verein Chon-Ji in Sarleinsbach (OÖ) statt. Gesamt waren knapp 60 Teilnehmer gekommen und um die Medaillen und Punkte zu kämpfen. Unser Verein konnte mit Konstantin RUFF-KURZ I.DAN einen Teilnehmer stellen der im Team Tul Gold holte (mit Christopher Nord IV.DAN und Evelina Breydak 2.Cup), im Sparring musste Konstantin sich nur Tobias Rehak ebenfalls I.DAN geschlagen geben und wurde sehr guter zweiter, Gratulation zu Silber!

 

Infos zum Punkte Stand gibt es hier:

 

http://www.itf-austria.at/itf-austria-cup-2019-2020

Das Finale findet am 28.März in Gerasdorf statt, sind schon sehr gespannt!

mehr lesen

Prüfung 18 Dezember 2019

Zum Jahresabschluss erfolgte am letzten Trainingstag, Standort 1210 Wien, noch eine Kup und Kidslevel Prüfung. 15 Schüler stellten sich dieser Prüfung und wurden vom Komitee zur nächsten Graduierung befördert. Die Prüfer, Master René WALTER VII.DAN und Sabum Christina MECHACEK IV.DAN  sowie die Beisitzer Nikolaus WIMMER III.DAN, Katja WALTER I.DAN und Tobias REHAK I.DAN

konnten mit der Leistung der Schüler sehr zufrieden sein, es war ein sehr hohes Niveau. Gratulation!


Weihnachtsfeier 2019

Wie jedes Jahr ist es auch diesmal wieder soweit, die Weihnachtsfeier 2019 steht an, diese fand am 14.Dezember statt. Gemeinsam mit dem Verein Guk-Gi gab es diesmal eine besondere Überraschung für alle Teilnehmer, eine Taekwon-Do bezogene Schnitzeljagd gilt es zu bewältigen.

An die 40 Teilnehmer, groß und klein, waren dabei um die Schatzkiste zu öffnen, diese war mit 4 Schlössern versperrt, jedes der 4 Teams hatte 8 Aufgaben zu bestehen um den richten Code für die Schlösser zu bekommen. In der Seeschlacht in Langenzersdorf war es auch ziemlich frisch, darum gab es Punsch zum aufwärmen. Nach 2 Stunden waren alle Teams wieder in der Basis und der große Moment............... alle 4 Schlösser wurden geöffnet, der Schatz war ihrer........

Jeder hatte seinen Spaß, vielen Dank auch an die Organisatoren, sind schon auf nächstes Jahr gespannt. 


1.CUP 2019/2020

ITF-Austria startete am Samstag 7.Dezember 2019 in die bereits 3.Saison, den beginn machten die Disziplinen Spezial Technik und Power Bruchtest. Der Verein Guk-Gi organisierte als Gastgeber Verein wieder perfekt und somit gab es ein wunderbares Turnier. Knapp 60 Teilnehmer aus 7 Vereinen reisten an und holten sich die ersten Medaillen und vor allem Punkte.

Der CUP besteht ja aus 3 Terminen und jetzt NEU aus 7 Disziplinen, am Schluss wird abgerechnet und die Gesamt Sieger gekürt.

Unser Team konnte mit Katja und Konstantin gleich 3 Medaillen gewinnen, das war schon eine sehr starke Leistung, Gratulation. der nächste Cup ist bereits am 25.Jänner 2020, Team Tul und Sparring, diesmal in OÖ, Sarleinsbach, bis bald.

 


1.Meister VII.DAN in Österreich+IIC

Seit vielen Jahrzehnten konnte der Verband ITF-Austria bislang keinen Meister (sahyun nim) hervorbringen, da die Voraussetzungen dafür nicht gegeben waren. Die Meisterprüfung im Taekwon-Do stellt nicht nur einen persönlichen Meilenstein für mich dar, sondern ist auch für unseren Verein wie auch ITF-Austria von großer Bedeutung.

Um zu einer Meisterprüfung überhaupt antreten zu dürfen, müssen Jahrzehnte  Taekwon-Do Erfahrung in den Bereichen: internationale Turnierteilnahme, aktives Unterrichten, Betreiben einer Schule, Mitwirken im Verband, internationale Seminare, Organisation von nationalen und internationalen Events, vorgewiesen werden. Zudem muss eine schriftliche Prüfungsarbeit in Englisch zu einem Taekwon-Do spezifischen Thema verfasst werden.

Ich bin der erste aus Österreich, der sich für eine Meisterprüfung qualifiziert hat, angetreten ist und diese auch bestanden hat. Neben 2 neuen 6.DAN (links und rechts außen im Bild) waren 4 weitere Meister Kandidaten aus Finnland, Russland, Wales und Irland dabei. Die Prüfung wurde vom technischen Komitee der „Internationalen Taekwon-Do Federation“ GM und somit IX.DAN, H. Marano und K.L. Ung abgenommen. Unterstützt wurde ich vor allem durch Elmar Kickingereder VI.DAN und Präsident von ITF-Austria. Ich habe ihn allen Prüfungskategorien eine gute Leistung gebracht und die Prüfung vor dem sehr strengen Komitee bestanden.

Bei der Ankunft am Flughafen Wien-Schwechat war sprichwörtlich der Teufel los, ich habe es erst gar nicht glauben können, nach ein paar Sekunden überwog die Freude :)

 

Als Große Überraschung gab es gleich einen Master Dobok für mich!

 

Vielen Dank an ALLE die mich unterstützt haben, das 146 IIC in Finnland, Espoo war mit 144 Teilnehmer aus 12 Nationen gut besucht, für mich aber auch Elmar und Thamir war es aber eher nicht ganz so wichtig, hier die neuen Sabum und Meister:

 

Master Patrick O'Rourke 8. DAN

Master René Walter 7. DAN

Master Ken Leahy 7. DAN

Master Johann de Silva 7. DAN

Master Niall Jones 7. DAN

Sabum Lasse Kuusisto 6. DAN

Sabum Janne Ahonen 6. DAN

 

Infos gibt es auch und vor allem ein Video auf Facebook und Instagram, großes DANKE an Christopher NORD IV.DAN!

Nochmals DANKE an ALLE,

Master René WALTER VII.DAN

mehr lesen

Internationales Turnier, V.BBC

Am 9.November wurde "das" Internationale Turnier, der V.BBC (BlackBeltCup), welcher von ITF-Austria veranstaltet wurde ausgetragen. Es war diesmal der Verein Kuroshio aus St-Pölten der Gastgeber war und sich wieder voll profilieren konnte, vielen Dank! 169 Teilnehmer aus 20 Vereinen und 8 Ländern kämpften um die Medaillen der bereits fünften Ausgabe des Blackbelt Cup Formats. Unser Verein ging mit 4 Teilnehmern und 2 Organisatoren in diesen Bewerb;

 

Teilnehmer waren:

Florian 8.Kup

Oliver 8.Kup

Konstantin I.DAN (Junior)

Katja I.DAN (Junior)

Organisation und Schiedsrichter:

Christina IV.DAN

René VI.DAN

 

Dieses Turnier ermöglicht bereits einen "Gelb Gurt" sich auf internationaler Ebene sich mit anderen zu messen und sein Können zu zeigen, auch wenn nicht alle oder jeder einen Podestplatz erreichen konnte zeigt es jedem Teilnehmer wo er steht.............. und das ist Gut so! Den "Overall Verein" konnte sich der Verein Spirit aus Ungarn sicheren!

 

In Kürze startet das Nationale Event (7.Dezember) in Langenzersdorf (Guk-Gi), auch hier gilt der "Gelbe Gurt" als mindest Anforderung!

Danke an ALLE die dabei waren und wertvolle Erfahrungen sammeln konten.

 


Czech Open 2019

Am 2.November ging es in die nähe von Prag, genau nach Ricany, dort fanden die Czech Open 2019 statt. Ca. 260 Teilnehmer aus 5 Nationen und über 23 Vereinen stellten sich der Herausforderung in den Turnierdisziplinen: TUL, MATSOGI, T-KI, Wi-ROK u. JAKSOK JAYU MATSOGI.

Auch wir waren dabei und konnten wieder einige Medaillien mitnehmen.

Das nächste Turnier ist der V. Black Belt Cup in St. Pölten, wir freuen uns schon darauf, jedenfalls eine Super Leistung von ALLEN.

PS: Das war wahrscheinlich meine letzte Turnierteilnahme, da ich am 17.November zu meiner MASTER Prüfung antreten werde!!!


V.BlackBeltCup 2019

Unser internationales Turnier in Österreich, sei dabei ab 8.Kup (Gelber Gürtel).

Starke Gegner warten auf dich und du kannst zeigen was du drauf hast!


Europameisterschaft in Bosnien 2019!

Sarajevo hat gerufen und gekommen sind 33 Nationen mit über 600 Teilnehmer. Elmar und René waren für Österreich am Start, Elmar (Powerbruchtest) René im TUL (4-6.DAN). Bei einer EM oder WM sind nur I.DAN und höher zugelassen, also die Schwarz-Gurte unter sich, so zu sagen! Elmar musste sich diesmal geschlagen geben aber er trainiert bereits für den nächsten Wettkampf. René kam bis zum Viertelfinale und erreichte Platz 5-8 von 23 Teilnehmer. Gratulation an alle.


8.Eagles Cup 2019

Von 21-22.September war es wieder mal soweit, das riesige Turnier in Ungarn fand zum 8 mal statt.

Mehr als 400 Teilnehmer aus 8 Nationen waren dabei, auch dieses mal war eine sehr große Mannschaft von uns angereist, es war ein sehr erfolgreiches Wochenende, Gratulation an ALLE!


Start in die Saison 2019/2020

Am Mittwoch 4.September geht es wieder los!!!

Trainingszeiten siehe Termine!

Freuen uns auf ein wiedersehen!


Sommer Camp 2019

Das 9.Sommercamp fand von 14-19.August 2019 statt, diesmal waren wir im JUFA Bleiburg. Die Teilnehmer aus ganz Österreich kamen um gemeinsam fünf Tage lang zu trainieren und Spaß zu haben. Sie sollten Recht behalten, es war eine sehr intensive und lern reiche Woche für alle.

Abgerundet wurde das straffe Programm von der alljährlichen Generalversammlung, einem gemeinsamen Lagerfeuerabend sowie dem mittlerweile traditionellen QUIZ. Ein T-Shirt war auch wieder für jeden Teilnehmer vorgesehen. Es war wiedereinmal ein voller Erfolg - neben viel Abwechselung im täglichen Training hatten alle Teilnehmer auch sehr viel Spaß in ihrer Freizeit bzw. Abendgestaltung. Freuen uns schon auf das Camp 2020.

 

Mehr Infos und Bilder findest du unter www.itf-austria.at


Europameisterschaft 2019

Bald, der nächste EVENT!


Prüfungen 18.Juni 2019

Im Juni fand die letzte KUP Prüfung im Verein Guk-Gi vor den verdienten Sommerferien statt. Gleich 4 Sabum waren anwesend, René WALTER VI.DAN, Gerald BAUER V.DAN  Christina Mechaćek IV.DAN und Christopher NORD IV.DAN, nach über 3 Stunden konnte ein positives Ergebnis verkündet werden. 

Alle Prüflinge haben eine sehr gute Leistung gezeigt und die Prüfung auf die nächste Stufe geschafft. Gratulation an alle Teilnehmer!!!


Sommerfest 2019

Am 16. Juni fand von 15:00-18:00 Uhr unser Sommerfest statt. Gemeinsam mit dem Verein Guk-Gi

veranstalteten wir das Fest im Erholungsgebiet Seeschlacht in Langenzersdorf.

Wie ihr an den Fotos erkennen könnt haben wir uns besondere Aktivitäten einfallen lassen um euch zu unterhalten!

Für eine ausgezeichnete Verpflegung sorgte der "Fleischermeister Dorrmayer", es war wie immer sehr gut, vielen Dank.

Zum Schluss wurden nochmal die ITF-Austria CUP Gewinner 2018/2019 geehrt, leider konnten nicht alle dabei sein.

Danke an ALLE die gekommen sind es war ein sehr schöner Nachmittag.


10. ANTS

Am 15. Juni 2019 fand im Verein Guk-Gi bereits zum 10 mal das Austrian National Taekwon-Do Seminar, kurz ANTS, statt.

Viele Interessierte, aus allen Vereinen in Österreich, von Wien bis  Kärnten und Oberösterreich fanden den Weg zum Gastgeber in Langenzersdorf, um gemeinsam einen Tag voll Taekwon-Do zu verbringen.

 

Um 10:00 Uhr wurde das Seminar, nach einem kurzen gemeinsamen Aufwärmen unter der Aufsicht von Ruaridh MacCallum VI. DAN, Gerald BAUER V.DAN und Christina MECHAĆEK IV. DAN eröffnet und in Gruppen nach Graduierung aufgeteilt.

 

Nach vielen interessanten technischen Neuheiten, die in den Gruppen besprochen wurden, wurde das Seminar offiziell um 18:00 Uhr beendet.

Vielen Dank an alle für das rege Interesse und wir hoffen das ihr viel Information und Neues mitnehmen konntet, bis zum nächsten............11. ANTS!


Trainerlizenzausbildungs- Seminar II

Am 01.Juni 2019 fand das II.Seminar Trainingsgrundlagen im Verein Kuroshio (St.Pölten) statt. Das Seminar ist ein wesentlicher Bestandteil der neuen Trainerlizenzausbildung und in Zukunft eine Voraussetzung für das Erlangen des schwarzen Gürtels oder eines höheren DAN-Grades.

Konstantin war von unserem Verein auch dabei und hatte die Gelegenheit sich viele Inputs zu holen.

Nach 6 Stunden intensiver Ausbildung schloss das Seminar mit einer Prüfung ab. Neben einem Theorietest musste auch ein Training ausgearbeitet und in einem mündlichen Prüfungsgespräch erklärt werden.

 

Ein lehrreicher Tag für die 16 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus vielen Vereinen, egal ob erfahrene Trainer, oder solche, die es noch werden wollen.


DAN PRÜFUNG

Am 30.Mai 2019 war es für Konstantin (Yom-Chi) und Bernadette (Tiger Division) soweit, die Prüfung auf den I.DAN stand am Programm, dass Komitee, Vorsitz René WALTER VI.DAN und Elmar KICKINGEREDER VI.DAN mit Beisitzer Struan MacCALLUM IV.DAN waren gute 2 Stunden beschäftigt und dann, am Ende wurden 2 von 3 in den nächsten Level erhoben.

 

Herzlich willkommen bei den Black Belt´s;

 

I.DAN (Junior) Konstantin RUFF-KURZ

I.DAN Bernadette KIENZL

 

Konstantin ist der 2. Junior DAN im Verein, das freut nicht nur den Vorstand sondern auch ihn, TOP Leistung, wir sind verdammt Stolz auf dich!

 

Gratulation an alle, und nicht vergessen, jetzt geht es erst richtig los.........


3.CUP 2018/2019 das Finale!

Das sind unsere Sieger von Yom-Chi & Guk-Gi, alle waren leider nicht dabei!

Der 3 und letzte CUP in der Saison 2018/2019 wurde am 25 Mai 2019 in Völkermarkt, Verein Hwa rang Do (Kärnten) ausgetragen, leider nutzten einige nicht ihre Chance um noch wertvolle Punkte zu sammeln und sich damit für die TOP 3 im Gesamt Ranking festzusetzen.

 

Beim Finale ging es um MATSOGI und JAKSOK JAYU MATSOGI aber im Prinzip ging es um den Jahres Sieg. Ein großes DANKE an ALLE die Dabei waren und sich motivieren konnten ihr können zu zeigen und es im Kampf 1 gegen 1 zu beweisen.

 

Hier unsere Erfolge:

Katja WALTER I.DAN, 1.Platz Matsogi; 3.Platz Jaksok (Partner Dominik Schwarzböck)

Christina MECHACEK, 1.Platz Jaksok (Partner Nikolaus Wimmer)

 

Jahreswertung 2018/2019:

1.Platz Junior Female, Katja WALTER I.DAN

3.Platz Junior Female, Lisa-Marie PASSET 1.Kup

3.Platz Junior Male, Konstantin RUFF-KURZ 1.Kup

 

Danke geht an den Veranstalter, Hwa rang Do, sowie an die Schiedsrichter, und sonstige helfende Hände. Nun ist Zeit sich etwas zu erholen, dass nächste Turnier kommt bestimmt.

 

Gratulation an ALLE, SUPER Leistung und vor allem nicht nachlassen......

Anbei noch ein paar Bilder der Veranstaltung!

mehr lesen

Prüfungen.......

Am Montag 6.Mai 2019 fand am Standort Gerasdorf eine Prüfung statt. Die Prüfer René Walter VI.DAN und Christina Mechaćek IV.DAN hatten jede Menge zu tun, nach 2 Stunden war es auch schon wieder vorbei, Gratulation an ALLE.


6.Kids Event

Am 5.Mai 2019 fand das bereits 6 mal dieser schöne Event statt, im Festsaal der Gemeinde Langenzersdorf, 39 Kinder aus 5 Vereinen waren dabei, die Firma Dormayer hatte das Buffet im griff und bot Köstlichkeiten aus der Region.

Unsere Helden, Lukas, Theo, Sebastian, Florian,Oliver und Florian starteten in allen Kategorien und konnten Erfolge feiern, diese waren Sprung Technik, Tul, Kampf und Rumble.

Gratulation an ALLE, super Leistung!

Auch noch vielen Dank an ALLE Helfer und Schiedsrichter!!!

mehr lesen

Weltmeisterschaften in Inzell (GER)

Wie bereits berichtet, waren wir dabei, es war ein toller Event und die Performance unseres Teams war hervorragend.

Die Woche war für ALLE sehr spannend und jeder Teilnehmer hatte so seine eigene Art sich vorzubereiten.

Am Montag 22.April war die anreise, am Dienstag Abwaage und von Mittwoch-Samstag war Wettkampf.

Am Sonntag war dann noch der Kongress, inkl. Wahl des neuen Vorstandes der ITF, neuer Präsident GM Paul WEILER, Gratulation :)  

Alle gaben ihr BESTES und so konnte am Ende der WM jeder mit seiner Leistung zufrieden sein und schon auf die folgenden Events hinarbeiten. Besonders ist aber auf Nikolaus WIMMER III.DAN (TUL) und auf das Power Team hinzuweisen, Nikolaus kam bis ins 1/4 Viertelfinale was sehr gut war und im Power Team haben wir nach Rumänien, Paraguay und Polen den 4 Platz erobern können, in dieser Disziplin ist das bislang das beste Ergebnis bei einer Weltmeisterschaft für Österreich.


8.Spirit Open (HUN)

Unser TEAM nutzte das letzte Turnier vor der WM 2019 in INZELL zur Vorbereitung.........

 

Der 8. Spirit Open 2019. In diesem Jahr wurde das Turnier von  450 Teilnehmern von 30 Vereinen aus 12 Nationen besucht. Die Ausrichter waren in der Lage, dank den 8 Kampfflächen und der hervorragenden Organisation, das Turnier an einem Tag abzuwickeln.

Das Teilnehmerfeld deckte alle Altersgruppen ab von den Kids bis hin zu den Veteranen 40+.

 

Das Niveau war sehr hoch, dennoch konnten unsere Teilnehmer gut mithalten und wieder Medaillen holen.

 

Das war der letzte TEST für die WM in INZELL, gut gemacht.............

 

Gratulation an Christina,Katja und Konstantin, toll gemacht........ weiter so! 

 

Weltmeisterschaften in Inzell (GER)

Schon bald geht es los............. für manche ist es die 1.WM (Katja) andere wieder werden das letzte Mal teilnehmen (René), so ist das leben............... die Jugend kommt nach, in großen SCHRITTEN, das gesamte Team von ITF-Austria besteht aus 10 Teilnehmern.

 

weitere Teilnehmer sind;

  1. Elmar Kickingereder VI.DAN (Verein Baekjul Boolgool)
  2. Gerald Bauer V.DAN (Verein Guk-Gi)
  3. Christopher Nord IV.DAN (Verein Guk-Gi)
  4. Thamir Eladl IV.DAN (Verein Baekjul Boolgool)
  5. Struan MacCallum IV.DAN (Verein Tiger Division, Betreuer)
  6. Nikolaus Wimmer III.DAN (Verein Guk-Gi)
  7. Sebastian Pareiss I.DAN (Verein Guk-Gi, Junior) 

Seit ca. einem halben Jahr findet fast 14 tägig ein extra Training statt um das Team in Form und auf Kurs zu bringen. Alle sind sehr motiviert und freuen sich schon auf dieses RIESEN EVENT, wir werden unser bestes geben. Mit 1234 Teilnehmer aus 64 Nationen wird es eine spannende Woche werden, Bericht folgt :)

mehr lesen

2 Cup 2018/2019

der 2 Teil des 3. ITF-Austria CUP wurde am 30.März 2019 im Verein Guk-Gi ausgetragen. Die Disziplinen waren diesmal "Team-Tul" und "Special Technic". Teilnehmer aus allen Vereinen kamen zu dieser Veranstaltung und es wurde ein großartiger Tag. Lisa-Marie, Konstantin und Katja konnten sich in beiden Disziplinen auf die begehrten "Stockerlplätze" kämpfen, Gratulation!

 

Der 3 und letzte Teil findet dann am 25 Mai in Kärnten statt, dort werden dann wie üblich die GESAMT SIEGER gekürt, bis dahin noch fleißig üben.


140 IIC in Ungarn

Am Wochenende vom 8.-10. März 2019 fand in Balatonfüred, Ungarn, der 140. Internationale Lehrer-Kurs statt. 150 Teilnehmer hatten sich vom 1. bis zum 9.DAN angemeldet, und sie wurden Zeuge eines gut organisierten Seminars. Das Technischen Komitee der ITF, das unter der Leitung von Großmeister Hector Marano IX.DAN von Großmeister Kim Ung Lan IX.DAN und Meister Paul McPhail VIII.DAN und mit Hilfe von Großmeister Paul Weiler IX.DAN durchgeführt wurde. Der erste Tag des Seminars war am Internationalen Frauentag, alle weiblichen Teilnehmer wurden mit einer Blume und einer Grußkarte begrüßt, die vom Organisationskomitee zur Verfügung gestellt wurde. Es war wieder ein sehr hohes technisches Seminar, von dem alle Teilnehmer viel lernen konnten.

 

Für unsere Teilnehmer war es ein intensives und lehrreiches Wochenende am Plattensee und wir haben wieder viele Freunde der ITF Familie getroffen. Anbei noch ein paar Fotos. 

Yom-Chi, was bedeutet es nochmal......

 

 

 

 

INTEGRITÄT - Yom Chi

 

Wer Integrität hat, ist in der Lage zu definieren was richtig oder falsch ist, und sein Gewissen, falls falsch, auch Schuldgefühle zu haben. Schüler sollten sich bemühen, ehrlich zu sein und nach moralischen Grundsätzen zu leben.


3. ITF-Austria Cup, Teil 1 2018/2019

 

Am 19. Jänner 2019 startete in Sarleinsbach (OÖ) die neue ITF-Austria Cup Saison 2018/2019, diese Cup Serie wird aus 3 Teilen bestehen.

 

Der Gastgeber, Verein Yi sun-sin und Chon-Ji hatten alles sehr gut vorbereitet und so stand einem perfekten Turniertag nichts im Wege.

 

Im ersten Teil standen die Disziplinen Tul und Powerbruchtest am Programm. Mit über 60 TeilnehmerInnen war es ein sehr guter Start in die neue Saison.

 

Unser Verein war mit 4 Schülern, Carmen,Katja,Konstantin und Lisa-Marie vertreten, es war eine sehr gute Vorstellung von allen, die Motivation war sehr hoch, denke wir können das mitnehmen :)

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Event (2.Teil) am 30.März in Langenzersdorf, Verein Guk-Gi.

 

Eine kurze Info aller Erfolge;

  • GOLD
    Carmen Schwarz II.DAN, Power
  • SILBER
    Konstantin Ruff-Kurz 1.Kup, TUL und Power
    Lisa-Marie Passet 1.Kup, Power
  • BRONZE
    Carmen Schwarz II.DAN, TUL
    Katja Walter, I.DAN, TUL

DAN Urkunde/Gürtel

Endlich war es soweit, seit der Prüfung am 15.Dezember ist etwas Zeit vergangen, es gab die offiziellen Urkunden und die begehrten Gürtel mit Namens-Stick. Die Übergabe erfolgte im Training bzw. auch bei der Weihnachtsfeier.

Katja WALTER I.DAN ist somit der erste Junior DAN in der Geschichte des Vereins Yom-Chi (2002), der Vorstand und die Trainer gratulieren zur bestandenen Prüfung.

BooSabum:

  • Katja WALTER I.DAN
  • Tobias REHAK I.DAN (Guk-Gi) 

Sabum:

  • Christopher NORD IV.DAN (Guk-Gi)
  • Thamir ELADL IV.DAN (Baekjul Boolgool)

Weihnachtsfeier 2018

Am Montag 7.Jänner 2019, etwas später als normal, fand diesmal die gemeinsame Weihnachtsfeier der Vereine Yom-Chi und Guk-Gi statt, im MAXX Sportcenter 21 wurde ein reichliches Buffet aufgeboten und 3 Kegelbahnen standen ebenfalls zur Verfügung. Der Abend hat allen Spaß gemacht, über 50 Schüler kamen und nahmen an der Feier teil, danke an alle die dabei waren.

Das Neue Jahr beginnt!


Prüfung

Am 18.Dezember fand eine Prüfung im Verein Guk-Gi statt. Von uns waren Marco auf Kids-Level 3 sowie David,Oliver und Florian auf Kids-Level 6 und Lisa-Marie auf 1.Kup dabei.

Prüfer waren Christina Mechacek und Christopher NORD IV.DAN als Beisitzer war Nikolaus WIMMER III.DAN dabei, Gratulation an alle.


Seminar und DAN-Prüfung

Das Technik Seminar am 15.Dezember 2018 mit Meister C.Cecconato VIII.DAN (Italien) war für die Teilnehmer ein sehr gelungener Tag, es war nur für Träger des II.DAN und höher zugelassen. Somit war die Teilnehmeranzahl überschaubar und alle konnten in diesen 6 Stunden sehr profitieren.

Im Anschluss wurde durch Master Cecconato die Prüfung für die neuen SABUM (IV.DAN) durchgeführt, Christopher Nord und Thamir Eladl haben die Prüfung nach sehr großen Anstrengungen beide bestanden, SUPER LEISTUNG !!!

Herzlich willkommen in der Runde der Lehrer (SABUM).

mehr lesen

Halloween 2018

Das Fest war ein voller Erfolg, mehr als 40 Kinder sind gekommen und hatten an diesem Abend viel Spaß, es gab jede Menge Spiele und sportliche Herausforderungen die es zu Meistern gab.

Am Ende sind Muffins und Getränke an die sichtlich ausgepowerden Kids verteilt worden, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, Danke für eure Teilnahme.


IIC, Lehrgang für Trainer

Von 9. -11. November 2018 fand in der bulgarischen Hauptstadt Sofia das 135. IIC (International Instructor Course) statt.
Das technische Komitee unter der Leitung von Grandmaster Hector Marano IX.DAN begeisterte sämtliche Teilnehmer mit ihrem Können und Detailwissen. Somit konnten auch unsere Teilnehmer Christina Mechacek IV.DAN und Christopher Nord III.DAN viele neue Inputs und Erfahrungen sammeln.
Durch diese exzellenten Instructor Lehrgänge wird dafür gesorgt das Level und den Standard rund um den Globus zu vereinheitlichen. Auch unsere Teilnehmer Christina und Christopher werden daher ihr neues Wissen an Schüler und Trainer von Österreich weitergeben um das nationale Level anzuheben.


Prüfung Kids Level & Kup

Die erste Prüfung im Jahr 2018/2019 fand am 22.Oktober am Standort in Gerasdorf statt.

Sehr viele Kids Level und 2 Kup Prüflinge sind angetreten um ihr können unter Beweis zu stellen.

Es waren auch Gäste vom Verein Guk-Gi anwesend, darum hatten die Prüfer, René WALTER VI.DAN und Christina Mechaćek IV.DAN einiges zu tun. Es gab aber Unterstützung von Christopher NORD III.DAN und Carmen SCHWARZ II.DAN.  Nach 2 Stunden war es auch schon wieder vorbei und alle konnten sich über die bestandene Prüfung freuen, GRATULATION!!!


IV.Black Belt Cup, Korneuburg NÖ

Am 13. Oktober 2018 veranstaltete ITF-Austria den 4. Internationalen Black Belt Cup.

Über 100 Teilnehmer, aus Italien, Tschechien, Ungarn, Bosnien und Herzegowina, Moldawien und natürlich Österreich nahmen den Weg in die Korneuburger Guggenberger-Sporthalle auf sich, um Teil dieses Events zu sein.

Es wurde pünktlich um 9:00 Uhr gestartet und in den Kategorien Sparring, Tul, Special Technik, Power Breaking sowie Pre-Arranged Free Sparring ging es oft sehr emotional zur Sache, um am Ende des Tages eine der begehrten Medaillen sein Eigen nennen zu dürfen.

Hervorzuheben ist die Motivation, die nicht nur Teilnehmer, sondern vor allem sämtliche Schiedsrichter und freiwillige Helfer an den Tag legten: mehr als 20 österreichische und ausländische Schiedsrichter arbeiteten sehr hart, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten – es war möglich, den geplanten Ablauf mit 3 Kampfflächen gleichzeitig problemlos einzuhalten, und so konnte das Turnier um 17:00 Uhr mit einer kleinen Zeremonie für alle Gewinner beendet werden.

Unsere einzige Teilnehmerin, Katja WALTER 1. Kup, konnte in allen Kategorien am Podest Platz nehmen, von GOLD-BRONZE war für sie an diesem Tag alles dabei, tolle Leistung, weiter so!

Der Rest vom Team war als Schiedsrichter/Betreuer (Christina,Carmen,Konstantin) tätig und leider gab es auch Verletzungsbedingte Ausfälle (Konstantin, Lisa-Marie).

 

Besonderer Dank für die Jury President´s, Elmar KICKINGEREDER VI. DAN, René WALTER VI. DAN sowie Struan MACCALLUM IV. DAN, die ihre zugeteilten Kampfflächen souverän führten. Weiters auch unseren "Assistenten" am Jury Presidenten Tisch Petra Walter, Michaela Pareiss und Theresa Spindler die den Überblick behielten – ohne sie wäre viel nicht möglich gewesen.

Großer Dank dem Tournament und Umpire-Commitee, Gerald BAUER V. DANder als Turnier verantwortlicher unmittelbarer Ansprechpartner war.

Gratulation und nochmals DANKE, bis zum V.Black Belt Cup!

mehr lesen

7.Eagles Cup, Budapest

Der VII.Eagles Cup steht vor der Tür, von 22-23 September 2018

Location: Monor City Sports Hall, Hungary (very close to BUD International Airport)

Keine Sorge, wir reisen mit dem Auto, Anmeldeschluss ist am Sonntag 16.September!!! 

 

Leider ist dieser Event aus organisatorischen Gründen

abgesagt worden, es war das erste Mal :(

Download
VII_MIGHTYFIST_Eagles_Cup_2018_Invitatio
Adobe Acrobat Dokument 463.6 KB